Was ist zu beachten bei Alignerschienen?

Da die Alignerschienen bis zu 21 Stunden täglich getragen werden sollen, sind die Zähne nicht mehr von einem schützenden Speichelfilm umgeben und neigen eher zu Karies. Deswegen ist es besonders wichtig alle 3 Monate zur Zahnreinigung und Kontrolle in die Zahnarztpraxis zu kommen! Die professionelle Zahnreinigung ersetzt nicht die Zahnpflege zu Hause, aber unterstützt bei der Kariesprophylaxe!

Wie reinige ich die Schienen?

Im Gegensatz zur Aufbiss-Schiene benötigen Alignerschienen keine aufwendige Reinigung. Das liegt zum einen daran, dass die Schienen den ganzen Tag über im Mund verbleiben und daran, dass die Schienen alle 2 Wochen ausgetauscht werden. Nach 2 Wochen werden die Schienen also entsorgt.

Wie oft muss ich zur Kontrolle kommen?

Die Kontrolltermine werden individuell bestimmt und hängen vom Grad der Zahnfehlstellung ab. Bei manchen Fehlstellungen werden Schienen für einige Wochen mitgegeben und es erfolgt erst eine Kontrolle nach 3 Monaten, während bei anderen Fehlstellungen eine Kontrolle alle 2 bis 4 Wochen erfolgen sollte. Der Zeitraum wird durch Ihren individuellen Behandlungsplan bestimmt.